// Network

AGBU-HAIK Office Frankfurt am Main

Mit der Unterstützung von Armenian General Benevolent Union (AGBU), der größten armenischen Wohltätigkeitsorganisation, agiert seit dem 07. April 2008 das AGBU-HAIK Office im Herzen von Frankfurt am Main als Informations- und Projektkoordinationsstelle.

Dieses Büro soll einerseits als eine neue und bessere Anlaufstelle für Mitglieder und Interessenten beider Vereine dienen und andererseits die HAIK und AGBU Aktivitäten in Deutschland fördern und entwickeln. Damit wird einen effizienteren Beitrag zur deutsch-armenischen Freundschaft und zur Stärkung der armenischen Gemeinde in Deutschland bezweckt. Das Büro beschäftigt ein Teilzeitkräfte.

Die offizielle Eröffnungszeremonie vom AGBU-HAIK Office hat am 12. September 2008 mit einem anschließenden Galaabend in Schloss Philipsruhe, Hanau stattgefunden. Ihre Exzellenz Erzbischof Karekin Bekdjan, Botschafterin Frau Karine Kazinian, Vorsitzender vom ZAD Herrn Schawarsch Owassapian und andere Ehrengäste begrüßten die Gründung des Büros in Frankfurt und betonten die Wichtigkeit dessen aktiver Teilnahme im Armenischen Gemeindeleben in Deutschland.

Der AGBU Aktivitäten in Deutschland werden in Abstimmung mit dem Projektplan von AGBU-Europe verlaufen. AGBU-Europe wurde im Januar 2008 vom AGBU-Hauptvorstand gegründet, um die verschiedenen Aktivitäten einzelner europäischen AGBU-Gemeinden auf pan-europäischer Ebene zu koordinieren. Der Schwerpunkt der AGBU Europe-Arbeit liegt in der Förderung von kulturellen, bildungsorientierten und identitätsbewahrenden Initiativen. Diese schließt das Unterrichten der Armenischen Sprache, Diasporaaktivitäten auf EU- Ebene sowie die Förderung der zukünftigen Leadern in der Diaspora und der Kinder- und Jugendarbeit mit ein.

Share this post on Facebook